Gudrun Emmert

Über sie:

Geboren 1959 in Münnerstadt, Unterfranken. Studium der Malerei an der Kunsthochschule Kassel, seit 1990 freischaffend in Kassel, neun Jahre Mitarbeit in der Produzentengalerie Kassel, sieben Jahre Mitarbeit in der Kunstagentur Karin Melchior. Seit 2008 lebt und arbeitet sie in Köllerbach bei Saarbrücken.

Über ihre Arbeiten:

Gudrun Emmerts Malerei ist eine „stille“ Malerei. Lange Zeit fanden sich Formen auf den Bildern, die man zu kennen meinte. Seit einigen Jahren zeigen ihre Streifenbilder reine Malerei, mit Farben, die vielschichtig übereinander gelegt, Licht und Volumen hervorbringen.
Diese kleinen Werke setzen einzeln Akzente und entwickeln in unzähligen Kombinationen immer wieder neue visuelle Eindrücke.

Kurzprofil:

Gudrun Emmerts Streifenbilder „variabel und mobil“ nehmen die Bedürfnisse der heutigen Gesellschaft wahr – sie sind leicht im Gepäck und entfalten an jedem Ort aufs Neue ihre Wirkung.